Jugendliche feuern mit Luftpistole auf Kinder

Altdorf - Zwei Jugendliche haben im niederbayerischen Altdorf (Landkreis Landshut) mit Luftpistolen auf mehrere Schulkinder geschossen.

Die zehn und elf Jahre alten Buben und Mädchen erlitten dabei leichte Verletzungen, wie die Polizei Landshut am Mittwochabend mitteilte. Polizeiermittlungen ergaben, dass die Schüsse aus einem Wohnhaus in der Nähe abgefeuert worden waren. Dort entdeckten Ermittler später zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche. Neben einer Luftpistole stießen sie auf Geschosse, die mit denen identisch waren, die auf die Kinder abgefeuert worden waren. Die Motive der Jugendlichen waren zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare