Jugendliche randalieren: Großer Schaden

Würzburg - Zwei Jugendliche haben am Freitagabend in Würzburg randaliert und dabei einen Schaden von mindestens 20 000 Euro angerichtet.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, beschädigten die beiden unter anderem mehrere Fahrzeuge, brachen einen Baucontainer auf und zündeten ein Motorboot an, das völlig zerstört wurde. Die Jugendlichen waren zuvor aus einem Jugendheim abgehauen. Einer der beiden wurde dorthin zurückgebracht, der andere kam in ein Krankenhaus, da er androhte, weitere Straftaten zu begehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare