Katholiken-Komitee erleichtert über Mixa-Erklärung

+
Walter MixaWalter Mixa

Augsburg - Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat mit Erleichterung auf die Erklärung des zurückgetretenen Augsburger Bischofs Walter Mixa und der Bistumsleitung reagiert.

Lesen Sie auch:

Mixa stellt Rücktritt nicht mehr infrage - Die Stellungnahme

“Man kann nur begrüßen, dass es zu einer solchen Gemeinsamkeit gekommen ist“, sagte ZdK-Präsident Alois Glück am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in München. Bedauerlich sei aber, dass dies nicht schon früher möglich gewesen sei: “Das hätte allen Beteiligten und vor allem der katholischen Kirche viel erspart.“ Nun solle man nach vorne schauen. “Aber alle müssen ihren Beitrag leisten, dass die Diözese im Inneren wieder zusammenwächst.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare