Bus statt Zug

Keine Bahn zwischen Landshut und Altheim

Plattling - Auf der Waldbahnstrecke und Richtung München geht's bis einschließlich 7. Juni nur noch mit dem Bus. Grund: Die Deutsche Bahn tauscht über 3,5 Kilometer Schienenstränge, Schwellen und Schotter aus

Die Deutsche Bahn saniert die Gleise zwischen Landshut und Altheim. Die Arbeiten ziehen sich bis zum 7. Juni hin, daher ist die Strecke von Landshut bis Wörth in dieser Zeit gesperrt. Während der Gleisarbeiten verkehren Ersatzbusse. Wer aus München mit dem Donau-Isar-Express kommt, für den endet die Fahrt bereits in Landshut. Richtung Wörth geht's mit dem Bus weiter. Es ist mit bis zu 40 Minuten längeren Fahrtzeiten zu rechnen.

Mehr Infos gibt's und www.bahn.de/bauarbeiten

mm

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare