Panzerknacker gehen leer aus - hoher Schaden

Weihmichl - Null Beute, aber 10 000 Sachschaden - das ist die Bilanz eines Einbruchs in eine Bankfiliale im niederbayerischen Weihmichl. Der Versuch der Kriminellen scheiterte kläglich.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, drangen die bisher unbekannten Täter zunächst über ein Kellerfenster in ein Lagerhaus ein. Dort öffneten sie mit Gewalt die Verbindungstüre zur angrenzenden Bankfiliale. Der Versuch, in der Bank die Rückwand eines Tresors aufzuflexen, ging daneben. Daraufhin flüchteten die Täter ohne jede Beute.

dpa

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Kommentare