Beamte wurden sofort angegriffen

Kiffer verletzten zwei Polizisten

Schweinfurt - Bei einem Einsatz wegen zu lauter Musik sind zwei Polizisten in Schweinfurt von zwei offenbar unter Drogen stehenden Männern leicht verletzt worden.

Die Beamten wurden wegen Ruhestörung zu der Wohnung gerufen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dort wurden sie von den 26 und 24 Jahre alten Männern sofort angegriffen. Die Beamten setzten Pfefferspray ein und riefen Verstärkung, so dass beide Männer festgenommen werden konnten. Sie verbrachten die Nacht zum Donnerstag in einer Zelle und müssen nun mit Anzeigen rechnen.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare