100 Starter bei Pferdeschlittenrennen

+
Archivfoto eines anderen Pferdeschlittenrennens

Kimratshofen - Etwa 100 Starter haben sich für diesen Sonntag zum traditionellen Pferdeschlittenrennen im Oberallgäuer Ort Kimratshofen angemeldet.

Bereits zum 23. Mal findet die Brauchtumsveranstaltung in Kimratshofen mit Wettbewerben für Ein- und Zweispänner statt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch wieder ein Skijöring-Rennen, bei dem ein Skifahrer von einem Pferd gezogen wird. Die Veranstalter erwarten Pferde und Lenker aus ganz Schwaben und Oberbayern sowie aus dem benachbarten Baden-Württemberg und Vorarlberg.

Je nach Pferderasse und Größe des Gespanns müssen die Teilnehmer eine bis zu 1000 Meter lange Strecke zurücklegen. Vom Pony bis zum Kaltblut sei alles startberechtigt, was die Pferdezucht zu bieten habe.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare