Kinder spielen auf Gräbern

+

Lengenwang - Sie wollten bestimmt nichts Böses: Zwei Kinder (ein siebenjähriges Mädchen und ein neunjähriger Bub) haben zehn Gräber auf dem Friedhof in Lengenwang (Allgäu) beschädigt.

Die Geschwister waren bei ihrer Großmutter und besuchten dabei auch das Grab des verstorbenen Großvaters. Auf dem Friedhof fanden die beiden aber eine kleine Schaufel und begannen damit, Gräber zu bearbeiten, ohne dass dies die Oma bemerkte.

tz

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare