Wieso trägt diese Kirche Nationalfarben?

Zinzenzell - In Schwarz-Rot-Gold ragt die St.-Michaels-Kirche über Zinzenzell in Niederbayern. Der Grund dafür ist der Holzwurm.

Absoluter Blickfang: An der St.-Michaels-Kirche im niederbayerischen Zinzell geht niemand einfach so vorbei. Jeder schaut erstaunt nach oben. Denn das Gotteshaus ist komplett in die deutschen Nationalfarben verhüllt.

Die kuriose Kirche in schwarz-rot-gold

Warum trägt diese Kirche schwarz-rot-gold?

Das ist jedoch kein Zeichen von Nationalstolz, sondern hat einen ganz praktischen Grund.  Eine Firma für Materialschutz hat die Kirche in eine schwarz-rot-goldene Folie eingepackt. Denn im Gebäude hat sich der Holzwurm zu schaffen gemacht, dem die Firma jetzt mit Gas zu Leibe rückte. Die Folie soll verhindern, dass das Gas austritt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare