73-jährige Verkehrsheldin

Mutige Frau verhindert Busunglück

Kitzingen - 49 Insassen eines Reisebusses verdanken dem schnellen Handeln einer 73-Jährigen ihr Leben. Ohne ihre Hilfe hätte ein schlimmes Unglück passieren können.

Eine 73-Jahrige hat am Montag auf der Autobahn 3 in Richtung Nürnberg ein Busunglück verhindert.

Wie die Polizei in Würzburg berichtete, hatte die 47 Jahre alte Fahrerin des Busses bei Mainstockheim (Kreis Kitzingen) wegen starker Kreislaufprobleme die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Das Fahrzeug streife eine Leitplanke und rollte auf eine sechs Meter tiefe Böschung zu.

Die mitfahrende Seniorin übernahm kurzerhand das Steuer und brachte den Bus rechtzeitig zum Stehen.

Alle 49 Insassen blieben unverletzt.

Die Busfahrerin wurde in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare