Kleinflugzeug prallt vor Start gegen Halle

Eggenfelden/Straubing- Ein außer Kontrolle geratenes Kleinflugzeug ist am Samstag vor dem Start in Eggenfelden (Niederbayern) gegen eine Flughalle gekracht.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, rollte der 72-Jährige Hobby-Flieger mit seinem Flugzeug zur Startbahn, als sich das Vorderrad in einer Entwässerungsrinne verfing. Als der Pilot Gas gab, ließ sich die Maschine nicht mehr kontrollieren und prallte gegen das Gebäude des Flugplatzes. Es entstand ein Schaden von 40 000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare