Kletteraktion auf Kirche - Polizei rückt an

Würzburg - Eine Kletteraktion am Gerüst einer Kirche in Würzburg hat in der Nacht zum Sonntag die Polizei in luftige Höhen getrieben. Dabei stießen die Beamten auf zwei unbelehrbare junge Männer.

Zwei 23 und 25 Jahre alte Männer waren auf das Gerüst geklettert, um dort in 20 Metern Höhe die schöne Aussicht zu genießen, wie sie der Polizei erklärten. Da die Männer nicht freiwillig herunterkamen, rückten die Beamten mit einer Drehleiter der Feuerwehr an und holte sie hinunter, wie die Polizei in Würzburg am Sonntag berichtete. Bereits eine halbe Stunde später versuchten die Männer erneut, das Gerüst erneut zu besteigen. Die Polizisten drohten, die beiden in Gewahrsam zu nehmen. Erst dann verließen sie endgültig das Gerüst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare