Klettergemeinde nimmt Abschied von Kurt Albert

+
Freunde und Fans von Kletterlegende Kurt Albert versammeln sich am Felsmassiv "Glatte Wand"

Nürnberg - Mit einer Abschiedsfeier an einem der Lieblingsplätze des kürzlich verstorbenen Freikletterers Kurt Albert wollen Bergsportbegeisterte ihrem Idol Lebewohl sagen.

Fans und Freunde der Kletterlegende treffen sich am kommenden Samstagnachmittag (9.Oktober) vor dem Felsmassiv “Glatte Wand“ bei Streitberg (Landkreis Forchheim). Nach der offiziellen Feier gibt es in einem bewirteten Festzelt in Muggendorf eine Rückblende auf Alberts Leben sowie Gelegenheit zu Gesprächen.

Der weltbekannte Kletterer war nach einem Sturz vom “Höhenglücksteig“ nahe Hirschbach in der Frankenalb am 28. September seinen schweren Verletzungen erlegen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare