Unfallursache noch unklar

Zwei Verletzte bei sechsfachem Auto-Crash

+

Königsbrunn - Spektakulärer Massen-Crash: Gleich sechs Autos auf einmal fuhren am Freitag bei Königsbrunn ineinander. Zwei der Fahrer sind verletzt.

Auf der Bundesstraße 17 bei Königsbrunn (Landkreis Augsburg) sind am Freitag sechs Autos ineinandergefahren. Wie die Feuerwehr berichtete, wurden zwei Menschen verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Nähere Informationen über die Unfallursache und die Schadenshöhe hatte die Polizei zunächst nicht. Die Fahrbahn war bei dem Unfall trocken, die Fahrzeuge waren auf der Überholspur der autobahnähnlichen Straße zusammengestoßen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare