Mann (88) schwer verletzt

Beim Decken: Stier bricht Bauer die Knochen

Kröning - Beim Decken einer Kuh ist ein Stier in Niederbayern außer Kontrolle geraten. Dabei verletzte das Tier den 88 Jahre alten Landwirt in Kröning (Landkreis Landshut) schwer.

Der Mann habe mehrere Knochenbrüche erlitten und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, sagte Polizeisprecher Hermann Vogelgsang am Freitag. „Bei der Deckung handelt es sich um einen hochgefährlichen Akt. Dabei sind die Tiere extrem aufgeregt und unberechenbar.“ Der Stier sei plötzlich von der Kuh gestiegen und habe den Landwirt mit dem Kopf erwischt. Der Sohn des Verletzten konnten den Stier wieder beruhigen und in den Stall zurückbringen.

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare