40 Kühe in brennendem Stall

Viechtach/Straubing - Bei einem Stallbrand im niederbayerischen Viechtach sind am Donnerstagmorgen mehrere Kühe verendet. Die genaue Zahl war zunächst nicht bekannt.

“Bisher konnten nur ein paar Kühe herausgeholt werden, ein Großteil wird es wohl nicht überleben“, sagte ein Sprecher der Polizei in Straubing. In dem Stall waren insgesamt 40 Tiere untergebracht, die Rettungs- und Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an. Menschen waren bei dem Feuer laut Polizeiangaben nicht in Gefahr. Auch ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude des Bauernhofes schloss der Sprecher aus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare