Lagerhalle mit Traktor und Ernte abgebrannt

Nüdlingen/Würzburg - In Nüdlingen (Landkreis Bad Kissingen) ist am späten Freitagabend das Lagergebäude eines Agrarbetriebes samt Ernte bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

In dem Gebäude befanden sich ein Traktor, Geräte und Ernteerzeugnisse. Der Schaden liegt insgesamt bei über 150 000 Euro, wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar. Nachbarn hatten das Feuer gegen 22 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Häuser verhindern. Durch die starke Hitze des Feuers wurde aber ein Wohnhaus beschädigt. Die Ortsdurchfahrt von Nüdlingen war für rund zwei Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare