Lagerhallenbrand: Ursache unklar

+
Feuerwehrmaenner loeschen in der Wiener Strasse in Regensburg die Reste eines Brandes in einer Lagerhalle.

Regensburg - Nach dem Großbrand in einer Regensburger Lagerhalle ist die Brandursache weiter unklar. „Die großen Erkenntnisse haben wir noch nicht“, sagte ein Polizeisprecher.

Lesen sie auch:

Millionenschaden bei Brand

Eigentlich sollten Kripobeamte am Mittwoch den Brandort begutachten. Dazu sei es aber nicht gekommen, da die Halle weiter einsturzgefährdet sei und nicht betreten werden könne.

Das Feuer war am frühen Dienstagmorgen im Osten der Stadt ausgebrochen. Es entstand ein Schaden von mehreren Millionen Euro. Zeitweise waren bis zu 120 Feuerwehrleute im Einsatz. In der Halle lagerten vor allem Schaltschränke und leere Konservendosen.

Die Bilder vom Brand in Regensburg

Millionenschaden bei Brand in Regensburg

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare