Im Altenheim: Weihnachtsbraten löst Feueralarm aus

Landshut - Diesmal war es kein brennender Adventskranz und auch kein lodernder Christbaum - sondern nur der verkohlte Weihnachtsbraten.

Im niederbayerischen Altdorf bei Landshut hat die verschmorte Ente im Ofen einer Altenheimbewohnerin einen großen Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Die Einsatzkräfte seien wegen der Rauchentwicklung zur Wohnung der 82-Jährigen in dem Seniorenheim geeilt, berichtete die Polizei am Montag.

Doch Feuer suchten die Retter am ersten Weihnachtsfeiertag vergeblich. Dafür entdeckten sie im Backofen die Ente, die eigentlich schon längst hätte serviert werden müssen. Verletzt wurde niemand.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare