Flugzeuge mit Laserpointer attackiert

Landshut - Ein Unbekannter hat in Landshut zwei Flugzeuge mit einem Laserpointer attackiert.

Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, waren am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr zwei aufeinanderfolgende Maschinen bis zu 30 Sekunden lang angestrahlt worden. Die Flüge wurden zwar nicht ernsthaft beeinträchtigt; die Polizei ermittelt aber wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr. Der bislang unbekannte Täter stand nach Angaben der Piloten im Bereich des südwestlichen Stadtrands von Landshut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare