Tauziehen hat ein Ende: Landtag beschließt Stimmkreisreform

+
Beschlossene Sache: die Stimmkreisreform im Landtag.

München - Sie ist verabschiedet: Das wochenlange Hin und Her hat endlcih ein Ende: Der Landtag hat die Stimmkreisreform verabschiedet. Und einige Regierungsbezirke haben jetzt einen Stimmkreis weniger

Nach wochenlangem Tauziehen innerhalb der schwarz-gelben Koalition und mit der Landtags-Opposition ist die Stimmkreisreform beschlossene Sache: Oberfranken und die Oberpfalz verlieren wegen des Bevölkerungsrückgangs jeweils einen Landtags-Stimmkreis, Oberbayern bekommt im Gegenzug einen Stimmkreis und ein Listenmandat hinzu.

Der Landtag billigte das Konzept am Donnerstag mit den Stimmen der beiden Regierungsparteien CSU und FDP. FDP-Fraktionschef Thomas Hacker, der in Oberfranken vergeblich für eine andere Stimmkreiseinteilung gekämpft hatte, enthielt sich. Die neue Aufteilung der Stimmkreise gilt von der Landtagswahl 2013 an.

lby

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare