Langer Stau nach Lastwagen-Unfällen

Erlangen - Eine Reihe von Lastwagen-Unfällen hat am Mittwochmorgen am Autobahnkreuz Erlangen zu kilometerlangen Staus geführt.

Auslöser der Unfallserie war nach Angaben der Polizei Nürnberg der Fahrer eines Schwertransporters, der wegen einer Reifenpanne auf einem Seitenstreifen der Autobahn A3 Nürnberg-Passau stoppte. Ein weiterer Lastwagenfahrer sah den liegengebliebenen Tieflader zu spät, streifte ihn und wurde dadurch zur Seite geschleudert.

Nach einem Zusammenstoß mit einem weiteren Laster kamen beide Fahrzeuge auf dem Grünstreifen zum Stehen. Sie blockierten damit die Auffahrt zur A73 Nürnberg-Bamberg.

dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare