Tonnenschwere Ladung

Lkw mit Papierrollen kippt auf A8 um

Traunstein/Rosenheim - Nichts ging mehr am Montagabend auf der A8 in Richtung München, nachdem ein Lastwagen beladen mit tonnenschweren Papierrollen bei Traunstein umgekippt war.

Der 53 Jahre alte Fahrer sei am späten Montagabend vermutlich betrunken unterwegs gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei Rosenheim am frühen Dienstagmorgen. Er sei mit dem Lastwagen gegen die Leitplanke geprallt und nach rechts gekippt.

Um den Wagen wieder aufzurichten, mussten die fünf bis zehn Papierrollen mit einem Gewicht von je 3,5 Tonnen umgeladen werden. Die A8 war in Richtung München voll gesperrt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare