A3: Laster verliert Anhänger auf Autobahn

Abtswind - Ein Lasterfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn A3 in Unterfranken seinen Anhänger verloren. Der Fahrer hatte nichts bemerkt.

Wie das Polizeipräsidium in Würzburg mitteilte, fuhr der 42-Jährige in Richtung Nürnberg, als sich der mit zwei Traktoren beladene Anhänger bei Abtswind (Landkreis Kitzingen) löste. Der Fahrer bemerkte nichts. Erst einige Kilometer weiter stoppte ihn ein Autofahrer mit Lichthupen. Die Polizei lotste den Österreicher zu seinem Anhänger zurück. Ein anderer Lasterfahrer hatte den liegengebliebenen Hänger abgesichert. Die Ursache für die Panne ist unklar - ein technischer Mangel konnte nicht festgestellt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare