Lastwagen brennt aus: 155.000 Euro Schaden

Neumarkt in der Oberpfalz/Regensburg - Wertvolle Ladung zerstört: Beim Brand eines Sattelzuges auf der A 3 Regensburg- Nürnberg ist am Montagabend ein Schaden von rund 155 000 Euro entstanden.

Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, bemerkte der Fahrer eines ungarischen Sattelzuges bei Neumarkt in der Oberpfalz Rauch an seinem Fahrzeug und stellte es auf dem Standstreifen ab.

Der Lkw, der 1700 Computerbildschirme geladen hatte, brannte fast komplett aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Auch die Teerdecke der Fahrbahn wurde stark beschädigt. Die Autobahn wurde drei Stunden lang vollständig gesperrt, der Verkehr staute sich sieben Stunden lang.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare