Lastwagen kracht in Autos: Mehrere Verletzte

+
Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt (Archivbild).

Nürnberg - Schwerer Unfall in Nürnberg: Ein 55 Jahre alter Lastwagenfahrer ist mit seinem 24-Tonner in zwei stehende Autos gerast.

Wie die Polizei mitteilte, war der 55- Jährige am frühen Samstagmorgen im Nürnberger Stadtgebiet unterwegs. Der Mann hatte zwei an einer roten Ampel wartende Autos offenbar übersehen und war ungebremst in sie hineingefahren. Durch den Aufprall wurden die Autos mehrere Meter nach vorne geschoben. Bei dem Unfall wurde der 45 Jahre alte Fahrer des hinteren Fahrzeugs in seinem Auto eingeklemmt schwer verletzt. Seine Beifahrerin sowie der Fahrer des vorderen Autos wurden leicht verletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare