Lebensgefahr! Polizei sucht Matthias (12)

Straubing - Großfahndung in Straubing: Der 12-jährige Matthias braucht dringend Hilfe. Er ist auf Medikamente angewiesen. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Seit etwa 11.15 Uhr suchen zahlreiche Einsatzkräfte der Straubinger Polizei nach dem 12-Jährigen, der aus dem Kreiskinderhaus in Straubing abgängig ist. Der Bub ist schwer zuckerkrank und benötigt in den nächsten Stunden dringend Medikamente, da er sonst in Lebensgefahr geraten könnte. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich das Kind unter Umständen in Richtung Landkreis Cham bewegt.

Die Beschreibung: Mattias E. ist 12 Jahre alt, hat eine kräftige Statur (über 100 kg), scheinbares Alter etwa 18, vollrundes Gesicht, trägt dunkles T-Shirt, dunkle Jeans, schwarzes Käppi und führt zwei vollgepackte Rucksäcke mit.

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe: Bei Antreffen des Jungen sollte sofort über den Notruf "110" die Polizei oder auch die Rettungsleitstelle veständigt werden.

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare