Leichenfund auf Acker: Ist es vermisste Frau?

Würzburg - Einen vergrabenen Leichnam haben Ermittler auf einem Acker am Rande von Würzburg entdeckt. Möglicherweise steht der Fund im Zusammenhang mit dem Verschwinden einer 32-Jährigen.

Die Frau war am Dienstag nicht auf der Arbeit erschienen und ist seither als vermisst gemeldet, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Würzburg sagte.

Auf die Leiche im Acker stießen die Ermittler am Donnerstag durch den Hinweis eines Zeugen, der frische Grabspuren entdeckt hatte. Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelt wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare