Letzte Delfinshow in Nürnberger Tiergarten

+
An diesem Sonntag können Nürnberger Tiergartenbesucher ein letztes Mal die klassische Delfinshow erleben.

Nürnberg - Ende eines populären und umstrittenen Tierspektakels: An diesem Sonntag können Nürnberger Tiergartenbesucher ein letztes Mal die klassische Delfinshow erleben.

Nach dem Umzug ins neue Delfinarium Ende Juli könnten Tierliebhaber die Delfine nur noch beim Füttern und Training beobachten, erläuterte Tiergartensprecherin Nicola Mögel. Seit der Eröffnung 1971 haben mehr als 10 Millionen Menschen die Delfinshows besucht. Tierschützer kritisieren allerdings, dass die Haltung der Meeressäuger in Gefangenschaft artgerecht niemals möglich sei und auch in Nürnberg in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Delfine verendet seien.

dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare