46-Jähriger mit Drogen im Bus

Mann tarnt Amphetamin als Schuhpflegeprodukt

Pleystein - Bundespolizisten haben bei der Kontrolle eines Linienbusses in Pleystein (Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab) ein Fläschen des Amphetamins „Liquid Ecstasy“ sichergestellt.

Der Besitzer, ein 46-Jähriger Deutscher, hatte die Droge dabei in einem Fläschchen transportiert, das suggerierte, es handle sich dabei um ein Produkt zur Lederpflege. Ein Test der Beamten zeigte hingegen, dass es sich dabei um das flüssige Amphetamin handelte und zeigten den Mann wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Meistgelesene Artikel

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kommentare