CSU für Lkw-Überholverbot auf bayerischen Autobahnen

München - Die CSU macht sich für ein Lkw-Überholverbot auf allen vierspurigen Autobahnen im Freistaat stark.

Lesen Sie dazu:

Riesen-Lkw auf A96 und A99?

Ein entsprechender Antrag der Jungen Union (JU) wurde auf dem kleinen CSU-Parteitag am Samstag in München angenommen. “Die CSU fordert, dass der Freistaat Bayern auf allen vierspurigen (2 pro Richtung) Autobahnen ein Überholverbot für Lkw ausspricht“, heißt es in dem Antrag wörtlich. Die “Elefantenrennen“ von Lastwagen behinderten nicht nur den Verkehr, sondern seien auch gefährlich, heißt es zur Begründung. Zudem wurde darauf verwiesen, dass auch in Nordrhein-Westfalen bereits ein solches Überholverbot gelte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare