Lotto: Rentner knackt Millionen-Jackpot

München - Ehefrau, Kinder und Enkel - sie alle können sich über den Geldsegen eines Rentners aus Oberbayern freuen.

 Der 67-Jährige knackte beim Spiel 77 den Jackpot und gewann mehr als 3,27 Millionen Euro.

“Da werden mir jetzt tatsächlich ein bisschen die Knie weich“, reagierte der Mann laut Mitteilung von Lotto Bayern vom Mittwoch in München. Seit rund 40 Jahren tippt er immer wieder. Pläne für das unverhoffte Vermögen hatte er zunächst nicht - zu frisch war noch die Aufregung über den Gewinn.

Er wolle mit seiner Frau auf jeden Fall reisen und sich auch über Anlagemöglichkeiten beraten lassen, heißt es in der Mitteilung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare