Echte Glückspilze

Zwei Niederbayern gewinnen fast 18 Millionen 

Niederbayern - Die Quote der Lottogewinner ist in Niederbayern in kürzester Zeit in die Höhe geschossen. Gleich zwei Spieler aus dem Regierungsbezirk haben gewonnen.

Lottospieler aus Niederbayern werden derzeit besonders vom Glück geküsst. Gleich zwei Spieler aus dem Südosten des Freistaates konnten sich in den vergangene Tagen über Millionengewinne freuen. Zunächst hatte ein Glückspilz gut 13 Millionen Euro aus dem Eurojackpot gewonnen.

Zudem räumte ein Handwerker aus Niederbayern am Wochenende den Jackpot bei 6 aus 49 mit mehr als 4,8 Millionen Euro ab, teilte Lotto Bayern am Montag mit. Investiert hatte der Mann für den Tippschein 4,25 Euro. „Es ist unglaublich! So viel Geld! Jetzt kann ich wirklich aufhören zu arbeiten, ohne schlechtes Gewissen. Das ist der Hammer“, sagte der Gewinner laut der Lotterieverwaltung.

Die zehn meist gesuchten Nachrichten

Die zehn meist gesuchten Nachrichten

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare