Luftdruckwaffe löst Polizeieinsatz in Berufsschule aus

Neu-Ulm/Kempten - An einer Berufsschule in Neu-Ulm haben zwei mit einer Waffe hantierenden Schüler am Dienstagmorgen einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Nach einem Notruf der Schulleitung hatten uniformierte Beamte innerhalb weniger Minuten das Gebäude umstellt, teilte die Polizei in Kempten mit. Da sich die Situation schnell aufklärte, musste die Schule jedoch nicht geräumt werden.

Schüler hatten am Morgen auf dem Parkplatz der Berufsschule zwei Männer beobachtet, die am Kofferraum eines Autos mit einer Waffe hantierten. Als die beiden paramilitärisch gekleideten Männer danach mit zwei Rucksäcken die Schule betraten, verständigten die Zeugen die Schulleitung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Kommentare