Mädchen betatscht: Priester verurteilt

Augsburg - Er hatte ein 9-jähriges Mädchen gestreichelt, um sich zu erregen. Was für eine Strafe der katholische Priester des Bistums Augsburg nun verbüßen muss: 

Ein katholischer Priester des Bistums Augsburg ist zu neun Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldauflage von 4000 Euro verurteilt worden. Der vor rund einem Monat erlassene Strafbefehl wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern sowie sexuellem Missbrauch Schutzbefohlener sei nun rechtskräftig geworden, sagte ein Sprecher des Amtsgericht Augsburg am Dienstag. Am Vortag habe der Priester den Einspruch gegen den Strafbefehl zurückgezogen.

Der Geistliche hatte im Jahr 2002 eine Neunjährige unter der Bekleidung an der Brust gestreichelt, um sich sexuell zu erregen. Nach dem Bekanntwerden seiner Tat legte er seine Ämter nieder. Allerdings war er schon zuvor vom Ordinariat beurlaubt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare