Kinder erbeuten Waren für 720 Euro

Günzburg - Zwei Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren sind am Freitag auf Diebestour gegangen. Die Kinder erbeuteten Waren im Wert von 720 Euro. Doch dann stand ihnen ihre Ungeduld im Weg.

Zwei Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren haben bei einer Diebestour Kosmetik und Schmuck im Wert von etwa 720 Euro erbeutet. Wie die Polizei in Kempten am Samstag mitteilte, rief die Mitarbeiterin eines Drogeriemarkts in Günzburg am Freitag die Polizei.

Sie hatte die Kinder beobachtet, wie sie die gestohlenen Waren vor dem Laden untereinander aufteilten. Die Ermittlungen der Beamten ergaben, dass die beiden Mädchen in insgesamt vier Geschäften Sachen entwendet hatten. Die Polizei verständigte die Eltern der jungen Diebinnen und das Jugendamt.

dpa

Rubriklistenbild: © (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare