In einer Disko:

CS-Gas mit Deo verwechselt: Drei Verletzte

Würzburg - Folgenschwere Verwechslung: In einer Würzburger Disco verwechselte ein Mädchen ihr Deo mit dem Abwehrspray, das ebenfalls in ihrer Handtasche lag.

Eine junge Frau hat in einer Würzburger Disko ein Abwehrspray mit ihrem Deodorant verwechselt und mit dem Gas sich selbst und zwei weitere Besucher verletzt. Die 20-Jährige wollte sich in der Nacht zu Dienstag mit dem Deo auffrischen und griff in der Handtasche daneben. Sie sprühte sich versehentlich CS-Gas unter die Arme, wie die Polizei mitteilte. Dabei erlitten die 20-Jährige und zwei weitere Besucher Augenreizungen und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Diskothek wurde kurzzeitig geschlossen, bis sich das Gas verflüchtigt hatte. Die Polizei ermittelt gegen die Frau wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare