Frau rast in Traktor: Baumstamm durchbohrt Auto

+
So sah das Auto nach dem Unfall aus

Holzheim/Augsburg - Ein Baumstamm hat sich bei einem Unfall durch das Auto einer jungen Frau gebohrt. Diese hatte Glück: Sie und ihr zehnjähriger Beifahrer blieben beinahe unverletzt.

Diesen Traktor hat die Frau übersehen

Denn die 20-Jährige und ihr Beifahrer seien lediglich leicht verletzt worden, teilte die Polizei in Augsburg am Mittwoch mit. Die Frau war am Vortag auf der Staatsstraße von Holzheim nach Baar (Landkreis Aichach-Friedberg) gefahren und hatte auf unübersichtlicher Strecke mehrere Wagen überholt. Dabei übersah sie einen Traktor mit Baumstämmen auf dem Anhänger und fuhr auf. Der Stamm bohrte sich durch die Mitte des Autos, so dass er die 20-Jährige und ihren Beifahrer knapp verfehlte. Die beiden kamen mit Platzwunden und Prellungen in ein Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei war die Ladung am Anhänger ordnungsgemäß gesichert.

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare