Mann (21) ertrinkt in Weiher

Neustadt an der Donau - Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag beim Schwimmen in einem Weiher ertrunken.

Er sei mit einer Gruppe junger Menschen bei einem Weiher bei Neustadt an der Donau (Landkreis Kehlheim) am Lagerfeuer zusammengesessen, als er sich gegen Mitternacht von der Gruppe entfernte, so die Polizei Straubing. Wenig später hörten die anderen ihn im See schwimmen. Als seine Freunde ihn später nicht mehr sehen und hören konnten, riefen sie Hilfe. Die Feuerwehr kam mit Unterstützung von Tauchern und einem Hubschraubern: Um drei Uhr morgens wurde der junge Mann schließlich tot im Wasser gefunden. Ob er Alkohol getrunken hatte, war zunächst unklar.

lby

Rubriklistenbild: © AP

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Kommentare