Tragischer Badeunfall

Mann (49) stirbt im Freibad

+
Ein 49 Jahre alter Mann ist nach einem Freibad-Besuch in Kaufbeuren gestorben.

Kaufbeuren - Die Freude im kühlen Nass ist einem 49-Jährigen am Freitag in einem Freibad in Kaufbeuren zum Verhängnis geworden. Plötzlich ging er unter.  

Tragischer Zwischenfall im Freibad: Ein 49 Jahre alter Mann ist nach einem Freibad-Besuch in Kaufbeuren gestorben. Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte der Badegast am Donnerstag seine Bahnen gedreht. Plötzlich ging er unter und wurde von einem anderen Freibad-Besucher leblos am Beckenboden entdeckt.

Der 49-Jährige wurde sofort reanimiert, starb aber am Abend im Krankenhaus. Fremdverschulden könne sehr wahrscheinlich ausgeschlossen werden, hieß es.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare