Fußgänger auf Autobahn von Lastwagen erfasst

Tiefenbach - Auf einer Autobahn in Niederbayern ist ein 27 Jahre alter Mann von einem Lastwagen angefahren und schwer verletzt worden.

Der Fahrer war nach dem Zusammenstoß geflüchtet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Warum sich der Fußgänger am Montagabend bei Tiefenbach (Kreis Passau) auf der A3 aufhielt, war zunächst unklar. Ein weiterer Lastwagenfahrer hatte den Mann am Fahrbahnrand liegen sehen und die Rettung alarmiert.

Anhand herumliegender Fahrzeugteile erkannte die Polizei den Typ des flüchtigen Lastwagens und stellte den Fahrer auf dem Rastplatz bei Wörth an der Isar. Der 55-Jährige sagte den Angaben zufolge, er sei nach dem Zusammenstoß mit dem Fußgänger geschockt gewesen und habe deswegen nicht angehalten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare