Gewalttätiger Schuldner

Mann beleidigt Gerichtsvollzieher - vom SEK überwältigt

Schauenstein - Ein 66-Jähriger aus Schauenstein (Landkreis Hof) hat erst Besuch von einem Gerichtsvollzieher, dann von einem Spezialeinsatzkommando bekommen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann am Vorabend einen Gerichtsvollzieher bedroht und beleidigt, der deshalb Streifenbeamte zur Hilfe rief.

Als die Männer erneut das Mehrfamilienhaus betraten, attackierte der 66-Jährige einen der Polzisten, der daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Mann selbst verschanzte sich in seiner Wohnung und verweigerte über Stunden nahezu jede Kommunikation.

Da die Beamten nicht ausschließen konnten, dass er Schusswaffen besitzt, drangen gegen Mitternacht Spezialeinsatzkräfte in das Wohnhaus ein, wie eine Polizeisprecherin erläuterte. Bei seiner Festnahme wurde der Mann leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Fußgänger wird auf Autobahn überfahren

Erlangen - Ein Fußgänger ist am Freitagmorgen auf der Autobahn 73 nahe Erlangen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.
Fußgänger wird auf Autobahn überfahren

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Rottach-Egern - Zwei Menschen sind bei einem Familiendrama in Rottach-Egern am Tegernsee ums Leben gekommen. Die Obduktion der Leichen hat jetzt den …
Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Kommentare