Mann blökt wie Schaf - ab in die Zelle

+
Blöken kann nicht normal sein - für einen Menschen ... ab in die Ausnüchterungszelle.

Coburg - Er blökte wie ein Schaf und musste dafür in die Zelle: In Coburg hat sich ein betrunkener Mann mitten in der Nacht 20 Minuten lang als Schaf versucht und tierische Laute nachgeahmt.

Damit ging der 49-Jährige seinen Nachbarn erheblich auf die Nerven. Die riefen schließlich die Polizei. Weil der Mann sehr aggressiv war und weiter blöken wollte, nahmen die Beamten ihn kurzerhand mit und steckten ihn über Nacht in eine Zelle.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte der 49-Jährige 3,1 Promille Alkohol im Blut, als er am Samstagabend in Gewahrsam kam. Den Coburger erwartet nun eine Anzeige wegen Ruhestörung.

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare