Bad Reichenhall: Mann bei Brand schwer verletzt

Bad Reichenhall - Bei einem Brand in der Altstadt von Bad Reichenhall ist am frühen Sonntagmorgen ein 59 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Der 59-Jährige wurde von der Feuerwehr leblos aus dem Gebäude geborgen und musste wiederbelebt werden. Drei weitere Bewohner, ein Mann und zwei Frauen, konnten sich selbst unverletzt ins Freie retten.

Passanten hatten in der Nacht zum Sonntag dichten Rauch aus der obersten Wohnung des Mehrfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte verhindern, dass sich der Brand auf benachbarte Gebäude ausbreitete. D

ie Ursache des Feuers ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf gut 80 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare