Augsburger droht mit Sprengung seiner Wohnung

+
Einsatzkräfte sperrten die Umgebung ab, nachdem ein Mann in Augsburg damit gedroht hatte, seine Wohnung in die Luft zu sprengen.

Augsburg - Ein Mann hat gedroht, seine Wohnung in Augsburg in die Luft zu sprengen. Das habe er einem benachbarten Ehepaar für den Fall angekündigt, dass jemand seine Tür öffne oder berühre.

Dies sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Ein Sprengkommando werde nun prüfen, ob in der Wohnung tatsächlich Sprengstoff sei. Der 36-Jährige habe den Nachbarn gesagt, er werde in eine Klinik gehen. “Der Mann ist verschwunden, wir suchen ihn noch“, sagte der Sprecher. Er habe vermutlich psychische Probleme.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare