Badeunfall

Mann ertrinkt im Main-Donau-Kanal

Nürnberg - Badeunfall in Nürnberg: Ein 56-jähriger Mann ist beim Schwimmen im Main-Donau-Kanal ertrunken.

Nach Angaben der Polizei sprang er am Samstagabend unterhalb einer Brücke in den Kanal und bekam kurz darauf Probleme, sich über Wasser zu halten. Seine Freunde versuchten noch ihn zu retten, aber für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr barg seine Leiche. Warum er ertrunken ist, stand zunächst nicht fest.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare