Mann vom Faschingswagen überrollt - Beine gebrochen

Haag - Ein 20 Jahre alter Mann ist in Haag in Oberbayern vom Anhänger eines Faschingszug überrollt worden.

Wie die Polizei mitteilte, ging der junge Mann auf der linken Seite des Faschingswagens und wollte eigentlich verhindern, dass Zuschauer zu nahe an das Brauchtumsgespann kommen. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er ins Stolpern, stürzte und kam mit beiden Beinen unter dem Anhänger zu liegen. Unmittelbar darauf wurden beide Beine überrollt. Dabei zog sich der Mann mehrere Brüche zu.

Der genaue Unfallhergang ist bislang nicht geklärt, da der Verletzt bei Eintreffen der Polizei nicht mehr ansprechbar war und der Fahrer des Gespanns den Unfall nicht bemerkt hatte.

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare