Unfallursache unklar

Nach Auffahrunfall gegen Baum geprallt - Fahrer tot

Bamberg - Ein Mann ist bei Bamberg mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben.

Der Mann fuhr am Dienstagabend mit seinem Wagen mit großer Wucht von hinten auf ein Fahrzeug auf, wie ein Sprecher der Polizei in der Nacht zum Mittwoch sagte. Warum das passierte, blieb zunächst unklar. Dadurch kam der Mann in seinem Wagen von der Straße ab und prallte frontal gegen den Baum. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Genauere Angaben zum Opfer konnte der Sprecher vorerst nicht machen.

Das Auto, auf das der Mann mit seinem Wagen krachte, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Der 34 Jahre alte Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare