Schock in Regensburg

Mann schießt aus Auto heraus um sich

+
Mit einer Pistole feuerte ein Mann aus einem Auto heraus um sich (Symbolbild).

Regensburg - Stellen Sie sich vor, sie gehen die Straße entlang, ein Auto fährt vorbei - plötzlich fängt jemand an aus dem Auto mit einer Schusswaffe loszuballern. Genau das ist am Dienstag in Regensburg passiert.

Wild West auf einer Bundesstraße in der Oberpfalz: Bei Regensburg ist aus einem Auto heraus in die Gegend geschossen worden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, wurde niemand verletzt. Ein Zeuge rief nach den Schüssen vom Montagabend die Polizei, eine Zivilstreife nahm den 21 Jahre alten Fahrer dann vor seiner Wohnung fest. Der Mann sagte aus, dass sein ein Jahr jüngerer Mitfahrer aus dem Wagen gefeuert habe. In dem Auto fanden die Beamten eine Kleinkaliberpistole. Bei der Wohnungsdurchsuchung entdeckten sie noch eine Armbrust mit Pfeilen. Gegen beide Männer wird nun wegen Waffendelikten ermittelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare