Mann schießt von seinem Balkon auf Straße

Straubing - Im Vollrausch hat ein 29 Jahre alter Mann von seinem Balkon in Straubing mit einer Waffe auf die Straße geschossen. In seiner Wohnung fand die Polizei später mehr als nur eine Pistole.

Mit seinem Verhalten hat der betrunkene Mann Fußgänger gefährdet. Wie die Polizei in Straubing am Sonntag mitteilte, hörten zwei 23 Jahre alte Männer am Samstagabend auf der Straße Schüsse. Vermutlich hatte der Schütze ein Verkehrszeichen getroffen. Die Polizei fand in der Wohnung des Mannes ein Luftgewehr, eine Luftpistole, ein Zielfernrohr und Munition. Mit welcher der Waffen der Mann geschossen hatte, war zunächst unklar. Der Alkoholtest ergab, dass der Mann über drei Promille Alkohol im Blut hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare